TT-Stelle (Technologie-Transfer-Stelle)

Technologietransfer ist die Beschleunigung und die Unterstützung der Umsetzung von Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung in der betrieblichen Praxis.

Der Technologietransfer entwickelt sich zunehmend zu einem bedeutenden Mittel zur Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit in kleinen und mittleren Unternehmen.

Der Technologietransfer gibt diesen Unternehmen die Chance, strukturbedingten Nachteilen bei allen Fragen der Integration von Innovationen in effizienter Weise mit sachkundigen Partnern zu begegnen.

Im Zeitalter der Globalisierung der Märkte ist der Handwerker neben seiner fachlichen Kompetenz zunehmend als Manager, Kaufmann und strategischer Planer gefragt.

Neue Techniken eröffnen wirtschaftliche Chancen für die Zukunft:

  • Erweiterung des Angebotes 

  • Erhöhung der Flexibilität

  • Senkung der Kosten

  • Erfüllung höherer Qualitätsanforderungen

  Die Technologie-Transfer-Stelle ist im Gebäude A des gtzh Magdeburg zu erreichen.